Schwerpunkt:

Stoffungebundene Sucht

 

• Geldspielgeräteabhängigkeit

• Internetsucht 

• Mediensucht

 

Sprechzeiten in der Praxis

Nur nach Vereinbarung

 

 

Die wöchentlich kostenlose
"Sprechstunde"

findet immer Donnerstags

nur nach Vereinbarung statt.

 

Telefonische Erreichbarkeit unter 04123-8063222

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

 

 

 

Persönliches zu meiner Person

 

Durch den elterlichen Betrieb bin ich bereits im jungen Erwachsenenalter mit verschiedensten Personengruppen zusammengekommen.

Dieses Miteinander mit Menschen mit oft starken psychischen Belastungen, aus dem Bereich der stoffgebundenen, aber auch der stoffungebundenen Sucht, haben mich bereits früh mit verschiedenen Suchtarten in Kontakt bringen lassen.

 

Im jungen Alter machte ich mir noch nicht so viele Gedanken über das Leben anderer Menschen. Je älter ich aber wurde, sich mein Wissensbereich ausweitete, desto aufmerksamer wurde ich.

Ich nahm die Belastungen und Probleme anderer Menschen deutlicher wahr und fragte mich recht oft, wie ich helfen könnte.

 

Daher beschäftigte ich mich mehr und mehr mit der Psychologie und den weitgefächerten wissenschaftlichen Studien.

Ein glücklicher Zufall gab mir die Möglichkeit im "Hamburger Winternotprogramm" mitzuarbeiten.

Über 2 Jahre hinweg durfte ich Obdachlosen und Hilfsbedürftigen im Winter über Nacht ein Dach über den Kopf und auch warme Mahlzeiten anbieten.

In diesen Räumlichkeiten der Unterkünfte führte ich nächtlich viele, viele Gespräche, die mir bewusst werden ließen, dass die Kraft von Worten, Empathie und hoher Wertschätzung sehr viel bewirken kann.

 

 

So bin ich zu meinem Beruf

"Heilpraktiker für Psychotherapie"

gekommen, der für mich eine Berufung darstellt.

 

 

Ausbildungen in:

  • "Klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers"
  •  EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing
  •  Kognitiver Verhaltenstherapie (KVT)
  •  verschiedenen Hypnoseverfahren